Sauberer und schöner

Seepje wäscht, putzt und schrubbt die Welt sauberer und schöner! Wir machen die besten Wasch- und Reinigungsmittel auf der Basis von natürlichen Inhaltsstoffen, so wie der Sapindus mukorossi Frucht. Kennst du sie schon? Die schäumenden Superschalen! Wir suchen immer nach der besten Balance zwischen deinem Wasch- und Putzerlebnis als Seepje-Fan und dem positiven Impact, den wir mit unseren Produkten erreichen können. Lies hier unten, wie wir das machen!

Auf dem Weg zu ‘100% natürlich‘

Wir innovieren kontinuierlich und sind Vorreiter in der Nutzung von erneuerbaren Rohstoffen. Mehr als 99% unserer Inhaltsstoffe ist natürlichen Ursprungs. Das ist uns sehr wichtig, denn die Nutzung fossiler Rohstoffe ist endlich.

Weiterlesen

Bei der Auswahl und Entwicklung unserer natürlichen Inhaltsstoffe stehen drei Dinge bei uns voran: die Herkunft der Inhaltsstoffe, deine Gesundheit und die Auswirkungen auf die Umwelt. Insgesamt ersetzten wir – mit allen Seepjes zusammen – im letzten Jahr ca. 422.644 Liter synthetische Wasch- und Reinigungsmittel. So wird einiges an fossilen Rohstoffen wie zum Beispiel Erdöl gespart.

Wir verwenden nur 100% natürliche Duftstoffe in unseren Produkten, aus biologisch zertifizierten ätherischen Ölen. Diese Art Innovation kann in allen Produkten angewandt werden. Super, oder?

Auf unseren Verpackungen kannst du alle Inhaltsstoffe sehen, mit Normaler-Mensch-Übersetzung! Ist dir das Ecocert-Logo schon aufgefallen? Diese internationale Gütesiegel bestätigt, dass mehr als 99% unserer Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs sind. Willst du genau wissen was drin ist? Wir sind ganz offen drüber!

Inhaltsstoffe

Für einen fairen Preis

Wir streben nach einem positiven Impact für alle Beteiligten in der Handelskette unserer Inhaltsstoffe! So verbessern wir aktiv die Arbeits- und Lebensbedingungen unserer Schalenbauern in Nepal und Indien.

Weiterlesen

Aber wir wollen noch mehr für unsere Schalenbauern tun und sehen darin viele Möglichkeiten. Zum Beispiel durch uns weiterhin für faire Löhne einzusetzen, mehr Gleichberechtigung und die Verbesserung der Arbeitsplätze bei unseren Lieferanten. Und durch das Einrichten eines Trainingsprogrammes für unsere Schalenbauern in Zusammenarbeit mit unserer Kooperative im Nordwesten von Nepal. Dadurch können Qualität und Ernteerträge erhöht werden und können wir den Preis, den die Schalenbauern erhalten, stetig weiter erhöhen.

Hast du unsere ‘Waschen für Nepal‘- Kampagne mitbekommen, die wir nach dem Erdbeben dort gestartet haben? Wir hörten, dass unsere Werkstätte vor Ort teilweise eingestürzt war und unsere Schalenbauer und deren Mitarbeiter Schwierigkeiten hatten. Gemeinsam mit unseren Seepje-Fans sammelten wir in einer Woche mehr als 30.000€ ein! Damit konnten wir 1.300 Menschen mit Zelten, Medikamenten, Wasser und Essen versorgen.

Das Streben nach einer Verminderung von Ungleichheit, niedrigeren Armutslevels und stärkeren Gemeinschaften ist ein wichtiges Ziel des B Corp Netzwerkes, dem sich auch Seepje angeschlossen hat.

Über B Corp

Auch die Natur profitiert

Indem wir einen fairen Preis für unsere natürlichen Rohstoffe zahlen, schaffen wir einen Mehrwert für die Natur. Und das ist wichtig. So bleiben zum Beispiel die Sapindus Bäume in Nepal und Indien erhalten und wird es interessanter für die Bauern, um die Bäume zu pflanzen.

Weiterlesen

2018 haben wir mehr als 1.100 Bäume für die Ernte der Seepje Superschalen genutzt. Jeder Baum schafft es, 21.8 kg CO2 pro Jahr aufzunehmen. Im Verhältnis: Insgesamt haben die durch uns für die Ernte genutzten Bäume die CO2-Menge von 35.743 Waschrunden aufgenommen!

Das Ernten natürlicher Inhaltsstoffe ist nur dann positiv, wenn es nachhaltig geschieht. Ein fairer Preis bietet Raum um das Ecosystem, seine Lebensräume und die damit verbundene Biodiversität zu respektieren. Das ist essentiell, wenn wir die Inhaltsstoffe langfristig nutzen möchten.

Hierfür möchten wir uns bei allen genutzten Inhaltsstoffen einsetzen. Das fängt bei unseren Superschalen aus dem Himalaya an! Hier möchten wir dieses Jahr gemeinsam mit den Schalenbauern Möglichkeiten besprechen, um auf nachhaltige und verantwortungsvolle Art und Weise zusätzliche Bäume zu pflanzen.

Wir nutzen selbst lokalen Abfall als Rohstoff, so wie Orangenschalen aus den Saftpressen der Albert Heijn Supermärkte. Diese bleiben nach dem Pressen des Saftes übrig und enthalten wertvolle Grundstoffe.

Weniger CO2-Ausstoß

Seepje kostet weniger Energie in der Produktion, es wird weniger Energie benötigt, um Abwasser zu filtern und daneben kompensieren wir auch noch für unseren Transport in Zusammenarbeit mit dem GoodShipping Program.

Weiterlesen

Je natürlicher ein Inhaltsstoff, desto weniger er bearbeitet werden muss. Das spart CO2! Auch werden alle Inhaltsstoffe durch Säuberungsanlagen aus dem Abwasser gefiltert. Bei der Verwendung von Seepje ist das Abwasser deutlich sauberer! Es kostet demnach weniger Energie, das Abwasser zu filtern.

Seit Ende 2018 werden unsere Superschalen auf Basis von nachhaltigem Biokraftstoff aus dem Hafen in Indien in die Niederlande transportiert. Diese Biokraftstoffe sind recycelt und aus Abfall oder Reststrom hergestellt. Seepje kauft dies Kraftstoffe über The GoodShipping Program und stellt sie der Schifffahrt zur Verfügung. Nur durch den Transport sparen wir jährlich ca. 1.400 kg CO2-Ausstoß. Wie das genau funktioniert, kannst du auch auf www.goodshipping.com nachlesen.

97% recyceltes Plastik

Wir wählen unser Verpackungsmaterial bewusst und belasten die Umwelt so wenig wie möglich. In 2018 haben wir 31.672 kg Plastik gerettet. Das sind mehr als 1.000.000 Plastikbeutel!

Weiterlesen

Die Flaschen von Seepje werden aus abgegebenem Plastikabfall hergestellt, hauptsächlich aus Rotterdam. Das abgegebene Plastik wird geschieden und dann zu Granulat (kleine Kügelchen) verarbeitet. Diese Kügelchen werden eingeschmolzen und mit 3% Farbzugabe vermengt. Tadaaa: da ist die Seepje-Flasche! Nach Gebrauch kann die Flasche wieder recycelt werden.

Das nachhaltige Design der Flasche ist inzwischen mit mehreren internationalen Design Awards ausgezeichnet, so wie zum Beispiel dem Red Dot Award.

Wäschst du mit den Superschalen? Es ist wichtig, dass die Schalen selbst trocken bleiben, darum sind sie in einem biologisch abbaubaren Säckchen verpackt, dass aus Polymilchsäure hergestellt wird.

Der Beitrag unserer Helden

Ungefähr 16 Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung arbeiten in den Förderwerkstätten mit viel Spaß für Seepje. Ohne die Einbindung dieser Helden wäre Seepje einfach nicht dasselbe.

Weiterlesen

Vom Wiegen der Superschalen auf genau 150 g, bis hin zum Einpacken der Päckchen: Die Helden können alles! Seepje arbeitet mittlerweile mit drei verschiedenen Förderwerkstätten in den Niederlanden zusammen. Hier wird nicht nach Einschränkungen, sondern nach Talenten geschaut: wer kann was besonders gut? Diese Eigenschaften werden eingesetzt in den verschiedenen Tätigkeiten und so entsteht gemeinsam ein vielseitiges Team. Die Tätigkeiten tragen zu Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und sozialem Kontakt bei.

Tierversuchsfrei und vegan

Wir sind absolute Tier-Fans! Wir haben sogar einen Büro-Hund: Beertje. Alle unserer Produkte sind frei von Tierversuchen und die meisten sind bei der Vegan-society registriert. Nur unsere Flüssigwaschmittel noch nicht… aber beinaaaaah!

Weiterlesen

Die Seepje Superschalen, Allzweckreiniger und Geschirrspülmittel sind bei der Vegan-society registriert. Das bedeutet, dass sie keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs enthalten. Nur unsere Flüssigwaschmittel noch nicht… Das kommt dadurch, dass das Verdickungsmittel, das wir verwenden ein Bakterium enthält, dass auf Rest-Eierschalen entwickelt wird. Wussten wir selbst noch nicht! Das haben wir erst herausgefunden, als wir das Produkt schon in Gebrauch hatten. Wir sind gerade dabei, die Formulierung so anzupassen, dass wir die Flüssigwaschmittel schnell vegan zertifizieren lassen können.

Und Tierversuche? Nein Danke! Wir fordern, dass die Inhaltsstoffe, die wir verwenden frei von Tierversuchen sind und kontrollieren dies aktiv bei unseren Lieferanten und in deren Kette.

Der Bunte Jahresbericht

Der positive Impact nach dem wir streben ist der Kern unserer Produkte, wir messen unseren Erfolg daran! Neugierig, wie viele Wasch- und Putzrunden wir in 2018 gemeinsam gemacht haben? Was unsere Höhe- und Tiefpunkte waren? Downloade dir hier unseren Bunten Jahresbericht!

 

Seepje Jahresbericht 2018 DE

Een Brief van Seepje: alleen voor de échte waskanjers! Hoor jij daarbij?

Ja! Misschien later

Een brief van Seepje

Nieuwe producten, acties en wastips: Melanie houdt je maandelijks op de hoogte!

Een Brief van Seepje: alleen voor de échte waskanjers! Hoor jij daarbij?

Ja! Misschien later

Nieuwe producten, acties en wastips: Melanie houdt je maandelijks op de hoogte!

Misschien later